+49 (0) 7562 / 970424 info@immler-grossfamilienstiftung.de

Grundgedanken der Stiftung

Hier können Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

Immler-Großfamilienstiftung
Leutkircher Str. 50
88316 Isny im Allgäu

Telefon 07562 / 970424
Telefax 07562 / 970411

E-Mail info@immler-grossfamilienstiftung.de

Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen.

Kontaktformular

Immler-Großfamilienstiftung

7 + 8 =

Datenschutzhinweis

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Wissenschaftliche Begleitung

Die Immler-Großfamilienstiftung sieht sich als nachhaltiges Projekt, das durchaus Vorbildcharakter für andere Kommunen haben darf.

Um die langfristigen Entwicklung sozialer und ökonomischer Strukturen innerhalb unseres Generationen-Projektes mit all ihren Wirkungen wissenschaftlich und kritisch dokumentieren zu können, sind wir an einer wissenschaftlichen Begleitung interessiert.

Wir suchen engagierte Menschen, die sich intensiv mit dem Thema Großfamilie auseinandersetzten wollen. Da wir an einer umfassenden Aufarbeitung interessiert sind, sind Diplomarbeiten in beinahe allen Studiengängen möglich.
Doktorarbeiten, die sich mit Zusammenhängen zwischen demographischer Entwicklung und Großfamilienstrukturen o.ä. befassen, können in Absprache mit dem Lehrstuhl ebenfalls von der Großfamilienstiftung unterstützt werden.

Diplomarbeiten

Du studierst z.B. VWL? Prima- Wie wäre es mit:

  • “Der Einfluss der Großfamilie auf die sozialen Sicherungssysteme.“
  • Architektur? „Passive Bauweise für drei Generationen“
  • Soziale Arbeit? „Auswirkungen der Großfamilie auf das Verhalten in der Pubertät“
  • Verwaltungswirtschaft? „Chancen für Kommunen durch generationenübergreifendes Wohnen“
  • Mathematik (oder auch BWL)? „Statistische Auswertungen zum Thema Großfamilie“
  • Garten- und Landschaftsbau? „Planung einer Freizeitanlage für Jung und Alt“

Du studiert etwas anderes, Dein Thema hat aber irgendwie mit generationenübergreifendem Miteinander (oder so ähnlich) zu tun, dann melde Dich bei uns. Wir sind gerne bereit, Deine Diplomarbeit finanziell zu unterstützen, wenn das Thema interessant ist.

Das Mehrgenerationenhaus – Analyse eines Konzeptes zur Zukunft von Familie und Gesellschaft- PDF (1.6 MB)

Doktorarbeiten / Wissenschaftliche Begleitung

Ihr Untersuchungsfeld hängt mit den Tätigkeitsfeldern der Immler-Großfamlienstiftung zusammen?

Ihr Lehrstuhl hat Interesse eine langfristige Kooperation mit der Stiftung einzugehen?
Melden Sie sich bei uns! Gerne sind wir bereit, uns persönlich mit Ihnen über Ihr Projekt zu unterhalten.